Kappadokien Rundreise ***

(Average 0 of 0 Ratings)

Antalya – Konya – Kappadokien – Göreme – Sinassos – Konya – Antalya

Die bizarre Landschaft von Kappadokien gehört zu einer der spektakulärsten weltweit. Hier hat die Natur wahre Wunder vollbracht und ganze Städte, Kirchen und Gräber unterirdisch entstehen lassen. Hier versteckten sich viele Generationen lang die Menschen vor feindlichen Angriffen von Arabern und Byzantinern. Der weiche Tuffstein bot hervorragende Möglichkeiten für die Erschaffung der berühmten Höhlenwohnungen. Lassen Sie sich verzaubern von dieser einmaligen Landschaft.

1. TAG: Anreise am samstag. Flug nach Antalya, Empfang von Ihrer Reiseleitung und Transfer zum Hotel an der türkischen Riviera.

2. TAG: Tag zur freien verfügung.

3. TAG: Stadt der tanzenden derwische. Fahrt über das Taurusgebirge nach Konya. Besichtigung des ”Mevlana Museums”. Mevlana wird als größter islamischer Philosoph angesehen, der diesen Orden hier in der Stadt ehemals gegründet hatte. Schon zu Seldchukischer Zeit hatte dieser Orden sehr viele Mitglieder. Heute gibt es auch von anderen Religionsbereichen Menschen, die die Hauptgedanken dieses Ordens anerkennen. Nach der Gründung der Türkischen Republik wurde jedoch dieser Orden verboten und seitdem ist diese Anlage ein Museum. Weiterfahrt nach Kappadokien. Übernachtung im Raum Kappadokien.

4. TAG: Die Mondlandschaft von kappadokien göreme – Pasabag tal und Weißes tal. Heute beginnt ein intensiver Ganztagesausfl ug in dieser wunderschönen Landschaft. Die erloschenen Vulkanberge ‘Erciyes und Hasan Dag’ sind die Erschaffer dieser Tuffartigen Landschaft. Durch aussprühen von Lava und verschiedenen Natur-Erosionen sind die zahlreichen Naturverformungen entstanden. Zuerst fahren wir zu eines der unterirdischen Städte dieser Region. Zu Zeiten der arabischen Angriffe haben die Menschen in diesen unterirdischen Stätten Zuflucht gefunden. Weitere Besichtigung erfolgt in ”göreme” mit seinen vielen Felsenkirchen, die mit sehr schönen Fresken geschmückt sind. Die Besichtigungen werden überwiegend zu Fuss gemacht. Danach Fahrt zum tal von Pasabag und weiter zum weissen tal, wo man verschiedene Naturverformungen sehen kann (Kamel, Tanzendes Paar usw. ). Am Nachmittag haben wir in unserem Programm die Besichtigung einer Teppichknüpferei. Übernachtung im Raum Kappadokien.

5. TAG: Sinassos – Mustafapasa. Ganztages Ausflug im Raum Kappadokien. Fahrt zum reizenden Dorf Mustafa Pasa, ehemals das Dorf von Sinassos. Das Dorf ist an sich schon eine Sehenswürdigkeit. Kleine Gassen mit wunderschönen, mit Ornamenten versehenden Häusern, entzücken jeden Besucher. Nach der Erkundung des Dorfes und des Lebens in diesem Dorf haben wir im kulturellen Besichtigungsprogramm die Ayios konstantinos kirche und die alte Osmanische Mustafa Pasa Moschee aus dem 16 Jh. Weiterhin stehen im Besichtigungsprogramm: das tal der Mönche sowie das tal der liebe. Hier beginnt eine kurze Wanderung (Schwierigkeitsgrad: mittel). Mehrere Fotostopps, wo man die einzigartige Schönheit dieser Mondlandschaft sehen kann. Übernachtung im Raum Kappadokien.

6. TAG: Kappadokien – Türkische Riviera. Nach dem Frühstück Rückfahrt zur Türkischen Riviera. Kurz vor Aksaray werden wir die berühmte karawanserei sultanhani sehen. Das mächtige festungsartige Bauwerk aus den 13 Jh. Unter Alaeddin Keykubat I. errichtet, liegt inmitten des Dorfes. Durchschnittlich alle 40Km sehen wir Überreste von Karawansereien. Die Entfernungen dieser Bauwerke entsprechen etwa dem Tagesmarsch einer Kamelkarawane. Übernachtung im Raum Türkische Riviera.

7. TAG: Die Perle der türkischen Riviera. Fahrt in die Provinzhauptstadt nach Antalya. Wir gelangen zum ehemaligen antiken Hafen von Antalya, welches Heute der Jachthafen ist. Bei schönem Wetter * starten wir hier zu einer Bootsfahrt entlang der Küste. Nach dem Mittagessen erleben Sie in einem typisch türkischen Markt das Alltagsleben zwischen Kräutern, Souvenirs und Gewürzen. Abschließend besuchen Sie ein großes Juwelierzentrum. Nutzen Sie hierbei die Gelegenheit für eine Ledermodenschau. (*bei schlechtem Wetter besuchen Sie an Stelle der Bootsfahrt die Minicity von Antalya. ) Übernachtung im Raum Türkische Riviera.

8. TAG: Abreise. Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem gebuchten Verlängerungshotel.

Wegen unterschiedlicher Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten sind Änderungen beim Ablauf bzw. den Übernachtungsorten vorbehalten.

Inklusive Leistungen

 

    • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen (oder zu Ihrem gebuchten Verlängerungshotel)
    • Kleine Wasserflasche bei der Ankunft
    • Infococktail mit Begrüßungsgetränk bei der Ankunft im Hotel (ohne Alkohol)
    • Deutschsprachiger Reiseführer
    • Ausflüge laut Ausschreibung (ohne Eintritte und ohne Mittagessen)
    • 4 x Übernachtung mit HP in 4 Sterne Hotels (Landeskategorie) an der Türkischen Riviera
    • 3 x Übernachtung mit HP in 4 Sterne Hotels (Landeskategorie) im Raum Kappadokien
    • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/WC oder Dusche/WC
    • Moderne klimatisierte Reisebusse

 

Nicht Inklusive Leistungen: Ausflugspaket (nur vor Ort buchbar): 5 x Mittagessen, Führungen und alle Eintrittsgelder 149,- EUR p. P.

Programmänderungen vorbehalten.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen.
Sollte die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, dann behält sich Bentour Reisen das Recht vor, die Rundreise zu stornieren und von dem Angebot zurückzutreten.

Ihre Reiseleitung: Sie werden von einer einheimischen, deutschsprachigen Reiseleitung begleitet. Unsere Reiseleiter sind qualifizierte Führer mit großer Erfahrung in der Geschichte, Kunst und Archäologie des Landes und werden Ihnen die Besonderheiten Ihrer Heimat lebhaft und authentisch näher bringen können.

 

Bitte warten …

 

  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
hotel-imghotel-imghotel-img